Logo Brooklands Automobile

VW Käfer 1303 Cabrio

23.900,- EUR

(MwSt. NICHT ausweisbar)

Informationen

Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen, die nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurden. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar und sie entbindet den Käufer nicht vor persönlicher Inaugenscheinnahme und Prüfung.

Wir bitten vor Besichtigung um Terminvereinbarung.

Historie

Der Käfer ist Kult, das haben inzwischen auch die anerkannt, die der simplen Technik nichts abgewinnen konnten. Nach dem Krieg war der Käfer ein Traumwagen, und zwar im Sinne, dass jeder Deutsche davon träumte, endlich (wieder) Auto zu fahren. Der VW war Mittel zum Zweck: erschwinglich und anspruchslos. Schon früh beauftrage VW erst die Firma Hebmüller und dann Karmann mit der Entwicklung und dem Bau des Käfer Cabrios, das Dank des auf der Karosserie aufliegendem Verdeck genauso so viel Platz bot wie die Limousine. Doch durch den deutlich höheren Preis blieb für die meisten Käfer-Fans das Cabrio ein lang ersehnter Wunschtraum.

Aufgrund der langen Zusammenarbeit mit Karmann wurden bis zum 1972 erschienenen 1303 LS alle Änderungen auch beim Cabrio übernommen und in dieser Form noch bis 1980 gebaut, auch wenn VW die Limousine längst nur noch als 1200er anbot. Nach 331.847 Karmann-Cabrios rollte am 10. Januar 1980 der letzte offene Käfer vom Band.

Ein Käfer ist immer noch der Herzensbrecher der Frauen und das nicht, weil er besonders stürmisch oder leidenschaftlich fährt, nein einfach nur weil seine schönen Rundungen, sein lächelndes Gesicht mit den Glupschaugen die Menschen verzaubert. Außerdem lässt sich die ganze Familie unterbringen und die Bedienung ist kinderleicht auch ohne elektrische Verdeckbetätigung oder Servolenkung. Dazu die entspannt günstige Ersatzteilversorgung und niedrigen Unterhaltskosten. Die Leistung des amputierten Porsche Motors zum gemütlichen Cruisen reicht allemal, um die Natur zu genießen. Auch Reisen lassen sich dank der insgesamt 400 Liter fassenden Kofferräume problemlos meistern. Und selbst vor Waschstraßen muss man dank des dicken 3-lagigen Verdeck nicht Halt machen.

Fahrzeugbeschreibung

Schönes Käfer 1303 Cabrio der letzten Serie und sehr edler Farbkombination Schwarz / Braun.

Das Cabrio der letzten wurde in Süditalien ausgeliefert und ist aktuell zu uns gekommen.
Durch die hervorragenden klimatischen Bedingungen musste der Käfer niemals grundlegend restauriert werden und musste daher auch nur wenige Karosseriearbeiten über sich ergehen lassen. Die Lackierung wurde vor einigen Jahren aufgrund von unvermeidbaren Ausbleichungen und Gebrauchsspuren in Originalfarbe erneuert.

Technisch zeigt sich der Käfer ohne Auffälligkeiten. Die wenige Elektrik funktioniert, der Motor springt sofort an, läuft sauber und das Getriebe schaltet ebenso perfekt. Lassen Sie sich von der Leistung, der italienischen 34 PS Variante nicht täuschen. Dies reicht bei nur rund 900 KG Leergewicht allemal, um entschleunigend durch die Lande zu cruisen.

Aktuell wurde ein großer Service durchgeführt, zahlreiche Verschleißteile ersetzt und schlussendlich ein TÜV-Vollgutachten mit H-Zulassung durchführen lassen. Nun steht der Käfer für Sie zur Anmeldung bereit.

Einzig hat der Vordersitz über die letzten knapp 50 Jahre etwas gelitten, daher bieten wir den Käfer zum Sonderpreis mangels kurzfristiger Kapazität unseres Sattlers an. Wir würden vorschlagen den Sommer so zu genießen und falls Sie dies überhaupt stört als Winterprojekt anzugehen. Die Bezüge sind in allen Farben zu moderaten Preisen verfügbar.

Zwar gibt es immer noch eine relativ große Auswahl an Fahrzeugen in den Internetbörsen, doch einen völlig originalen und unverbastelten Käfer zu finden ist fast unmöglich.
Auch ein Käfer Cabrio, das bis vor wenigen Jahren zumindest in den Sommermonaten noch zum Straßenbild gehörte, verschwindet immer mehr. Eine gute Restauration kostet kaum unter 30.000, – bis 40.000,-  Euro, dementsprechend viel Flickwerk ist im Angebot.

Bitte vergleichen Sie gerne mit den vermeintlich günstigeren Fahrzeugen vorab und wir sind uns sicher, dass Sie uns im Anschluss zustimmen werden, Ihnen hier solch einen Zeitzeugen, ohne jegliche Veränderungen, zu einem sehr fairen Preis-Leistungsverhältnis anbieten zu können.

Erstzulassung

EZ: 12/1975

KM Stand

KM: 74500

Technische Daten

  • Motor: 1.2 Liter Vierzylinder Boxermotor
  • Leistung: 34 PS
  • Länge: 4110 mm
  • Breite: 1585 mm
  • Höhe: 1500 mm
  • Leergewicht: 930 KG
  • HU/AU: 05/2026 mit H-Zulassung

Farbe

  • Schwarz L041
  • Kunstleder Braun
  • Verdeck Beige

Ausstattung

  • Zeituhr
  • Gebläse
  • etc.

| Ankauf... Ja gerne |

Barankauf von Oldtimer, Sportwagen, Cabrios,
Liebhaberfahrzeuge und Exoten aller Art.

Wenn möglich schicken Sie uns per Mail Ihr Angebot mit Ausstattung,
Zustand und Fotos von Ihrem Fahrzeug.